Unterstützen Sie uns!

Ihre Spende verbessert die Lebenssituation von armen und wohnungslosen Menschen in Köln.

Unsere Projekte

Wir unterstützen Menschen in existenziellen Notlagen finanziell oder durch eigene Projekte.

Online Kunst kaufen

Kunst kaufen und zugleich etwas Gutes tun: Das macht unsere Online-Kunstgalerie möglich.

Schön, dass Sie uns besuchen

v.l.n.r. Dirk Kästel, Initiator und Vorstandsvorsitzender // Detlef Kirschner EDV-Fachmann, Künstler und Beirat // Jutta Gumprich Kästel, Finanzvorstand // Dieter Isbach, Stellv. Vorstand // Peter Buckstegen, Fördermitglied // Elisabeth Kirschner, Gründungsmitglied // Wolfgang Schneider, Schriftführer // Foto: Anatoliy Stepanko
v.l.n.r. Dirk Kästel, Initiator und Vorstandsvorsitzender // Detlef Kirschner EDV-Fachmann, Künstler und Beirat // Jutta Gumprich Kästel, Finanzvorstand // Dieter Isbach, Stellv. Vorstand // Peter Buckstegen, Fördermitglied // Elisabeth Kirschner, Gründungsmitglied // Wolfgang Schneider, Schriftführer // Foto: Anatoliy Stepanko

Engagiert gegen Armut und Obdachlosigkeit in Köln

Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e. V. ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein. Alle Vereinsmitglieder und Unterstützer arbeiten ehrenamtlich ohne Vergütung. Seit 2012 setzen wir uns mit all unserer Kraft für unsere Mitmenschen in Köln ein, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen: Viele Menschen in Köln sind arm. Viele sind wohnungslos (ca. 6.000) und leben in Notunterkünften. Schätzungsweise 600 Menschen sind ohne festen Wohnsitz. Für diese Menschen bieten wir Hilfe an: Zum Beispiel unterstützen wir aktiv bei der Wohnungssuche, bei Behördengängen und Anträgen. Wir stellen Kautionsbürgschaften, helfen beim Einzug oder bei der Möbelbeschaffung bei unseren Freunden von Emmaus Köln.

Erfahren Sie mehr über unser Engagement

Terminkalender

01 Okt

Gerhard Richter – Editionen aus fünf Jahrzehnten

Ort: CMS Hasche Sigle, Im Zollhafen 18
Ausstellungsdauer: Bis  22.12.2018
Anmeldung erforderlich

17 Jan

Neujahrsempfang 2019 PricewaterhouseCoopers

Gruppenausstellung: u. a. HA Schult, Gerhard Richter, Rosemarie Trockel, Boris Becker, Markus Lüpertz
Ort: PricewaterhouseCoopers GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 11, 50668 Köln
Eröffnung: 17. Januar 2019, 17:00 Uhr
Anmeldung erforderlich

07 Feb

Bei jeder Bestellung über diesen Link werden dem Spendenkonto von Kunst hilft geben fünf Prozent des Bestellwertes gutgeschrieben. Wir bedanken uns schon jetzt bei allen, die ihre Bestellung über diesen Link tätigen!

Biographie eines Obdachlosen

Wer durch Köln spaziert, sieht sie überall: Obdachlose. Auf dem Boden sitzend, auf einer Bank, an einer Straßenecke. Aber was muss in einem Menschenleben geschehen, bis es auf der blanken Straße landet? Richard Brox erzählt in „Kein Dach über dem Leben“ seine Geschichte. Berührend, erschütternd, fast unglaublich erscheint diese Biographie jedem Leser, für den das Dach über dem Kopf eine unantastbare Selbstverständlichkeit ist.

Erfahren Sie mehr über die Biografie und ihre Entstehung unterstützt von Kunst hilft geben

Essen wie bei Freunden

Was und wo essen eigentlich Obdachlose? Die Realität sieht meist so aus: Gegessen wird, was Passanten spenden, was Suppenküchen bieten oder manchmal auch das, was andere in den Müll werfen.

Daher veranstalten wir Essen für Obdachlose. Dabei sollen sie nicht einfach nur satt werden, sondern ein schönes Essen wie bei Freunden erleben. Ein Stück Lebensqualität und Menschenwürde.

Lesen Sie, wie wir die Lebensqualität von Obdachlosen verbessern

Gerhard Richter in seinem Atelier, 2012, Foto: Dirk Kästel
Gerhard Richter in seinem Atelier, 2012, Foto: Dirk Kästel

Gerhard Richter unterstützt uns

… ich finde es großartig, dass es diese Initiative gibt und dass es Menschen gibt, die freiwillig ihre Zeit dafür geben.”

Gerhard Richter, deutscher Maler, Bildhauer und Fotograf. Richter ist Ehrenbürger der Stadt Köln und einer der größten Unterstützer des Vereins Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V. und des Projektes CASA COLONIA.

Werke von Gerhard Richter kaufen im Online-Shop von Kunst hilft geben

Hedwig Neven DuMont, Foto: Dirk Kästel
Hedwig Neven DuMont, Foto: Dirk Kästel

Hedwig Neven DuMont ist Mitglied im Beirat

Es ist gut, dass es Kunst hilft geben gibt und Menschen, die sich mit ihrem Integrationsprojekt für eine Verbesserung der Lage von Obdachlosen in Köln seit Jahren ehrenamtlich einsetzen.“

Hedwig Neven DuMont ist die Witwe des 2015 verstorbenen Kölner Verlegers Alfred Neven DuMont und Mitglied im Beirat von Kunst hilft geben.

Erfahren Sie mehr über Hedwig NevenDuMont

Siegermodel des Architekturstudenten-Wettbewerbs für CASA COLONIA, Foto: Anatoliy Stepanko
Siegermodel des Architekturstudenten-Wettbewerbs für CASA COLONIA, Foto: Anatoliy Stepanko

Das Integrationshaus CASA COLONIA

Unser Leuchtturmprojekt ist das Integrationshaus CASA COLONIA, das wir in Köln bauen wollen. Es bietet wohnungslosen Menschen, die wieder sesshaft werden wollen, Studenten und Künstlern die Chance, menschenwürdig unter einem Dach zu leben und zu arbeiten.

Erfahren Sie mehr über das Integrationshaus CASA COLONIA

Jörg Immendorff, Editionen aus der Charity-Onlinegalerie, Fotos: Bernd Zöllner
Jörg Immendorff, Editionen aus der Charity-Onlinegalerie, Fotos: Bernd Zöllner

Die Charity-Online-Kunstgalerie

Im Online-Shop von Kunst hilft geben können Sie Kunstwerke bekannter Künstler kaufen, wie beispielsweise von Gerhard Richter, Rosemarie Trockel, Georg Baselitz, Markus Lüpertz, Felix Droese und vielen mehr. Die Erlöse aus den Kunstverkäufen fließen in die Finanzierung unserer mildtätigen Projekte.

Besuchen Sie unsere Online-Kunstgalerie

Unsere Unterstützer

Rosemarie Trockel

Bildende Künstlerin und Professorin an der Kunstakademie Düsseldorf Ich unterstütze das CASA COLONIA Projekt, weil sich der Verein mit Herzblut dafür einsetzt, dass Kunst soziale Brücken baut und dass Arme und Ausgegrenzte menschenwürdig vorbildlich unter einem Dach wohnen, arbeiten und leben können.“

Günter Wallraff

Schriftsteller und investigativer Journalist Menschenwürdiger Wohnraum für Obdachlose ist dringend notwendig, ich habe das in zahlreichen „Selbstversuchen“ am eigenen Leib erfahren. Notunterkünfte sind noch zu oft wahre Schreckenskammern. CASA COLONIA wird ein Gegenentwurf sein. Ich unterstütze das Projekt mit ganzem Herzen.“

HA Schult

Künstler, der Objekt- und Aktionskunst macht Ich unterstütze seit 2013 Kunst hilft geben und CASA COLONIA, weil Menschen nicht wie Müll behandelt und entsorgt werden dürfen!“

René Böll

Bildender Künstler und Nachlassverwalter von Heinrich Böll In der Familie Böll ist es gute Tradition, sich für Arme und Ausgegrenzte einzusetzen. Deshalb unterstütze ich gerne Kunst hilft geben e.V. und das Integrationsprojekt CASA COLONIA.“

Unsere Downloads

Bilderbuch
BENEFIZ-KUNST-VERKAUFSAUSSTELLUNGEN Erlös für Arme und Wohnungslose

Besuchen Sie unsere Galerie

Jetzt spenden!

Sie können etwas bewirken

Kunst hilft geben

This is your Side Push Panel Sidebar!

Please add your sidebar widgets to this section from Appearance > Widgets (Side Push Panel Sidebar).