Unser Engagement

BENEFIZ-AKTION Notgeld für Kölner Hilfsbedürftige

Gerhard Richter, Kerze

41 Top-Künstler unterstützen die Hilfsaktion Notgeld für Obdachlose, Flüchtlinge und Kinder in Not in Köln. Dabei sind u.a. Werke von Gerhard Richter, Rosemarie Trockel, HA Schult, Jeff Koons, Markus Lüpertz, Anna Blume, Harald Naegeli, Klaus Staeck, Boris Becker, Benjamin Katz, Oliver Jordan, Tim Berresheim, Sabine Moritz, Rene´ Böll, Jörg W. Schirmer, Hartung und Trenz, Günther Wallraff, Mikail Akar, Jungstar der europäischen Kunstszene u.a. mit Original-Kunstwerken (Unikaten) und Editionen. Durch diesen „Rettungsschirm für Bettler“ und andere Hilfsbedürftige soll ein mittlerer sechsstelliger Betrag erzielt werden.
www.kunst-hilft-geben.de oder www.charityartcologne.de E-Mail: info@kunst-hilft-geben.de

Liste der Teilnehmenden Künstler bzw. Sammler

Beginn sofort. Dauer unbefristet .

Immer mehr Menschen leben auf der Straße: In Köln sind es schätzungsweise 600 Männer und Frauen. Eine amtliche Statistik gibt es nicht
Immer mehr Menschen leben auf der Straße: In Köln sind es schätzungsweise 600 Männer und Frauen. Eine amtliche Statistik gibt es nicht

Kleine Hilfen …

Ob Lebensmittel oder warme Kleidung – schon kleine Hilfen lindern existenzielle Not. Und existenzielle Not gibt es unter armen und wohnungslosen Menschen in Köln viel. Kunst hilft geben hat es sich zur Aufgabe gemacht, an dieser Situation etwas zu ändern: Wir vermitteln ärztliche Hilfe, stellen Wohnraum zur Verfügung und unterstützen bei der Wohnungssuche und bei Behördengängen.

Zu einem würdevollen Leben gehört jedoch mehr als das blanke Überleben. Daher ermöglichen wir armen und obdachlosen Menschen Ausflüge, Kunstworkshops sowie Kino-, Konzert- oder auch Ausstellungsbesuche. Wir laden in einer freundschaftlichen Atmosphäre zum Essen ein, das nicht nur den Hunger stillt, sondern auch der Seele guttut.

… und ein großes Projekt

Neben diesen „kleinen Hilfen“ arbeitet Kunst hilft geben an einem großen Projekt, das jungen wohnungslosen Menschen langfristig eine Perspektive auf eine sichere Existenz bietet: das Integrationshaus CASA COLONIA. Es soll Wohnungslosen, Studenten und Künstlern die Chance geben, menschenwürdig unter einem Dach zu leben und zu arbeiten. Erfahren Sie mehr zum Projekt CASA COLONIA

Kleine Hilfen in Bildern

Karl-Heinz Moss bedient als ehrenamtlicher Helfer unsere Gäste beim Weihnachtsessen 2016 in der Kulturkirche Ost mit Rheinischem Sauerbraten, Rotkohl und Klößen, Foto: Anatoliy Stepanko
Karl-Heinz Moss bedient als ehrenamtlicher Helfer unsere Gäste beim Weihnachtsessen 2016 in der Kulturkirche Ost mit Rheinischem Sauerbraten, Rotkohl und Klößen, Foto: Anatoliy Stepanko
Larissa ehrenamtliche Helferin von Kunst hilft geben bei der Anlieferung der Carepakete für Obdachlose.
7 Tage die Woche so lange Kontaktsperre gibt sagt der Obdachlosenhilfe-Verein Menschen im Johanneshaus zu.
Essen mit Musik für Obdachlose, Foto: Anatoliy Stepanko
Essen mit Musik für Obdachlose, Foto: Anatoliy Stepanko
Prof. Igor Epstein spielt Geige für Obdachlose, Foto: Anatoliy Stepanko
Prof. Igor Epstein spielt Geige für Obdachlose, Foto: Anatoliy Stepanko
Ausflug nach Bad Münstereifel, Foto: Monika Schmitz
Ausflug nach Bad Münstereifel, Foto: Monika Schmitz
Kunstworkshop mit der Künstlerin Bettina Mauel, Foto: Dirk Kästel
Kunstworkshop mit der Künstlerin Bettina Mauel, Foto: Dirk Kästel

Kunst hilft geben BENEFIZ-KUNST-Chronologie

Bisher wurden 51 Benefiz-Kunstausstellungen erfolgreich vom Verein Kunst hilft
geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V. durchgeführt.