RTL WEST: KUNST MIT ZEITUNGSKÄSTEN

Der Künstler HA Schult präsentiert seine neuen Kunstwerke. Der bekannte Künstler HA Schult präsentiert in Köln sein neues Kunstprojekt: Ausrangierte Zeitungskästen. Der Erlös der erkauften Kunstobjekte kommt Obdachlosen zugute. Zum Beitrag....
Weiterlesen

HA SCHULT, “Stumme Verkäufer”

BILD-Box-Skulpturen: Auflage 150 Exemplare Vom Künstler HA SCHULT besprühte so genannte "Stumme Verkäufer". Handsigniert und nummeriert 1-150 Exemplare zusätzlich ausgestattet mit einer limitierten Edition COLOGNE CATHEDRAL (1.000 Müllmänner auf dem Roncalliplatz, vor dem Kölner Dom) HA Schult ist ein international bekannter Aktionskünstler. Er hat Kunst hilft geben seit 2013 bereits fünf mal maßgeblich unterstützt. Aktuell läuft in Köln Der Erlös ist von HA Schult für Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln bestimmt und für unser Integrtionsprojekt CASA COLONIA. Mehr Infos unter www.kunst-hilft-geben.de Verkaufspreis 1.000 € zzg. Anlieferungkosten (nach Vereinbarung) Weitere Werke auf Anfrage oder im Onlineshop: www.charityartcologne.de Anfrageformular Anrede FrauHerr Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld) Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld) Telefon (für eventuelle Rückfragen) Straße, Nr. PLZ Ort Ihre Nachricht Ich interessiere mich für dieses Kunstwerk. Kontaktieren Sie mich bitte. (Der Titel des Kunstwerks wird automatisch übermittelt.)...
Weiterlesen

Jörg W. Schirmer, “Puppe kaputt”

Bronzeskulptur Preis: 58.000 € Größe: 160 cm Gewicht: 160 Kilo. Jörg W. Schirmer: Erfolgreicher Bildhauer und Maler, ehemaliger Lüpertz-Meisterschüler an der Düsseldorfer Kunstakadamie in den 1990er Jahren. Er spendet einen Großteil des Verkaufserlöses dieser Bronzeskulptur "Puppe kaputt". Weitere Werke auf Anfrage oder im Onlineshop: www.charityartcologne.de Anfrageformular Anrede FrauHerr Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld) Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld) Telefon (für eventuelle Rückfragen) Straße, Nr. PLZ Ort Ihre Nachricht Ich interessiere mich für dieses Kunstwerk. Kontaktieren Sie mich bitte. (Der Titel des Kunstwerks wird automatisch übermittelt.)...
Weiterlesen

OPEN-AIR-BENEFIZ-AKTION HA SCHULT präsentiert BILD-BOXES

Vom 10. bis 20 September in Köln auf dem Börsenplatz der IHK Der Kölner Künstler HA Schult stellt 150 Bild-Boxes auf dem Börsenplatz an der IHK (Unter Sachsenhausen 12- 26) Open-Air aus. Nutznießer sind Obdachlose in Köln und der gemeinnützige und mildtätige Verein Kunst hilft geben. HA SCHULT präsentiert Bild-Box-Skulpturen: Vom Künstler HA SCHULT besprühte so genannte "Stumme Verkäufer". Handsigniert und nummeriert 1-150 Exemplare zusätzlich ausgestattet mit einer limitierten Edition Sichern Sie sich ein Exemplar jetzt! Bitte hier klicken. HA Schult 1.000 Müllmänner auf dem Roncalliplatz 2006 vor dem Kölner Dom, handsigniert & mit einem Zertifikat versehen. Kaufpreis: 1.000 € Gleichzeitig unterstützt jeder Käufer mit dem Kauf den Verein Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V., dem HA SCHULT den kompletten Verkaufspreis spendet. Der Erlös wird ausschließlich für Obdachlose in der Corona-Krise verwendet und für das Integrationshaus CASA COLONIA - für Obdachlose, Studenten und Künstler. Siehe: kunst-hilft-geben.de Die HA SCHULT BILD-Boxes werden als Kunstwerke Zeitzeugen" im Bonner Museum Haus der Geschichte präsentiert. Einige der 150 Skulpturen-Exemplare gehen nach der Open-Air-Benefiz-Ausstellung vor der IHK Köln, auf dem Börsenvorplatz, Unter Sachsenhausen 12 bis 26 nach BERLIN, LEIPZIG, Mühlheim an der Ruhr. Weitere Städte sind interessiert z.B. Galerie der Stadt VELBERT. Alternativ freuen wir uns über jedwede auch kleine Geldspende für die Nacht- und Tagwache - die Summe der Geldspende ist Ihnen anheimgstellt. Wir haben Kosten in Höhe von 3.600 € für die Nachtwache. Dafür erhalten Sie selbstverständlich eine Geldzuwendungsbescheinigung ab 200 €....
Weiterlesen

Kunst hilft geben dankt für Unterstützung durch Sach- und Geldspenden für Obdachlose

Wir danken sehr unseren Spendern, die gerade in der CORONA-Krise Geld -und Sachspenden unserem gemeinnützigen und mildtätigen Verein zur Verfügung stellen: z. B. der Deutschen China-Gesellschaft e.V. Prof Mrtin Woesler für 300 FFP-2-Masken, die wir Kölner Obdachlosenhilfeeinrichtungen zur Verfügung stellten. Ebenso danken wir der Ryzon GmBH, die uns Geld für Desinfektionsmittel spendete, für Kölner Obdachlose. Und vielen ungenannten Geldspendern, mit deren Unterstützung wir monatelang seit April 2020 CAREPAKETE mit Essen & Getränken Obdachlosen täglich im Johanneshaus spenden. Dirk Kästel...
Weiterlesen

„Ich habe immer Glück gehabt“

Dirk Kästel organisiert nicht nur die Ausstellungen in der Kulturkirche Ost. Wenn der Staat nicht alle Probleme lösen kann, müssen die Bürger selbst helfend eingreifenDirk Kästel, Leiter der Abteilung Eventmanagement der GAG Donnerstag, 25. Juni 2020 Kölner Stadt-Anzeiger View Fullscreen...
Weiterlesen

Erste Geräte übergeben Kölner Verein spendet 480 Laptops an bedürftige Kinder

Köln -Mit dem Verkaufserlös von 30 Exemplaren des Bildes „Die Kerze“ des Kölner Künstlers Gerhard Richter unterstützt der gemeinnützige Verein „Kunst hilft geben“ bedürftige Schüler in der Stadt. Im Rahmen der Aktion „Alle Lernen am Computer! Und ich?“ hat der Vorsitzende Dirk Kästel kürzlich an der Geflüchtetenunterkunft am Rather Kirchweg die ersten 20 von insgesamt 480 neu angeschafften Laptops an Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Claus-Ulrich Prölß, Geschäftsführer des Kölner Flüchtlingsrates, übergeben. „Wir sind dankbar für die Spende, denn für Schüler ist es in Zeiten des Online-Unterrichts bedingt durch die Corona-Epidemie noch schwieriger, den Unterrichtsstoff zu erarbeiten, wenn zu Hause kein Computer zur Verfügung steht“, sagte Reker. Das Wohnungsamt und der Flüchtlingsrat werden die Geräte an Schüler weiterführender Schulen verteilen, die in Flüchtlingsunterkünften oder Obdachloseneinrichtungen leben. Weitere Spendenaufrufe „Viel teurer als Bildung ist, keine Bildung zu haben“, sagte Kästel. Darum sei die Aktion auch nur ein erster Schritt. „Wir hoffen auf weitere Spenden und Unterstützer, denn der Bedarf ist bei weitem nicht gedeckt.“ Auch Peter Krücker, Geschäftsführer der Caritas Köln, die als Träger die Unterkunft in Neubrück betreibt, zeigte sich begeistert von der Spende. „Damit bieten wir benachteiligten Familien eine Chance, an Bildung teilhaben zu können.“ Die Aktion „Alle Lernen am Computer! Und ich?“ ist aus Mitteln der Benefizaktion „Notgeld“ entstanden, an der sich neben Richter weitere namhafte Künstler beteiligen. Mitte Mai hatten auch Hedwig Neven DuMont, Vorstandsvorsitzende von „wir helfen“ und Pfarrer Franz Meurer zu weiteren Spenden aufgerufen. Quelle: https://www.ksta.de/koeln/erste-geraete-uebergeben-koelner-verein-spendet-480-laptops-an-beduerftige-kinder-36834504...
Weiterlesen

ERSTE KUNSTAUSSTELLUNG NACH DER KRISE: „FRAUEN-POWER“

SECHS STARKE KÖLNER KÜNSTLERINNEN ZEIGEN IHRE WERKE: UTE KRAFT, ANIMA KREMER, STEFANIE MANHILLEN ,VIOLA NEUMANN, TINNA RICK, SABINE VOIGT Werk- und Preisliste "Frauen Power" Samstag, 30. Mai 2020 Kulturkirche Ost / 17.00 Uhr Kopernikusstraße 34, 51065 Köln-Buchforst Einführungsrede: Prof. Dr. Irene Daum, Kunstexpertin Ausstellungsdauer: bis Freitag, 12. Juni 2020 Hinweis: zur Eröffnung sind max. 60 Gäste zugelassen. Es gilt nach wie vor: Abstand 1,5 m halten und die Maskenpflicht! Die Anmeldung per E-Mail dirk.kaestel@gag-koeln.de ist obligat. Geöffnet: mi. bis sa. von 17 bis 20 Uhr oder nach Vereinbarung Eintritt frei! Info Tel. 0221-2011242 Email: dirk.kaestel@gag-koeln.de      ...
Weiterlesen